Courage.

Hey!Hier bin ich wieder!

Ich bin immer noch dabei die Schlagwörter aus dem Zitat abzuarbeiten und heute ist Mut dran.

Vorher aber eine kleine Erinnerung um welches Zitat es sich handelt:

“Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.”

Bevor ich über Mut schreiben konnte musste ich mich zwangsweise damit beschäftigen, was er für mich bedeutet.
Ich habe ziemlich lange überlegt ob mir irgendeine Situation einfiel in der ich mutig war. Hauptsächlich sind mir aber Momente eingefallen in denen ich mir im Nachhinein mehr Mut wünsche. Den Mut, nicht einfach nur zu beobachten, sondern den Mund aufzumachen und zu sagen was ich denke.
Mut ist für mich, sich einer Situation zu stellen und sie zu akzeptieren wie sie ist. Mut ist aber auch sich im Zweifelsfall gegen alle zu stellen um für sich und seine Meinung einzustehen. Mut ist nicht keine Angst zu haben, sondern einfach etwas anderes über diese Angst zu stellen.
Aber die eigentliche Frage für mich war, wann etwas mutig oder eigentlich doch eher dumm ist.
Bis heute frage ich mich ob es dumm oder mutig war die “frisch gemolkene”Milch von vor mehreren Tagen (die bei usbekischen 40°C nicht im Kühlschrank stand) zu trinken…
Oder ob es mutig oder dumm war als alleinreisende Frau in ein 3.Weltland zu ziehen in dem ich nicht mal die Sprache kannte…
Es gibt so viele Beispiele und bis heute weiß ich nicht ob Mut, Wahnsinn oder einfach pure Dummheit mich zu Dingen wie offensichtlich saurer Milch trinken (nur weil die Usbeken das auch so machen) getrieben haben.
Ich war schließlich so verzweifelt, dass ich Josh, einen Kellner in einem kleinen und zu diesem Zeitpunkt leeren Café namens Eastwood, nach Mut-Geschichten gefragt habe. Er brachte meine Gedanken ziemlich gut zum Ausdruck in dem er stammelnd ein paar Begriffe in den Raum warf und schließlich aufgab.
Wir stimmten aber überein, dass selbstbewusst zu sich selber und seinen Meinungen stehen, definitiv mutig ist (Bsp.: Outing). Kein außergewöhnliches Ergebnis- aber immerhin!
Anschließend habe ich es dann sein lassen und gedacht “Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben! Dir fällt bestimmt noch was Tolles ein”. Dies ist aber nicht eingetroffen.
Also habe ich einfach mal ein paar Zitate gesucht und drei gefunden die mir ganz gut gefallen haben.

 

“I learned that courage was not the absence of fear, but the triumph over it. The brave man is not he who does not feel afraid, but who conquers that fear.”
-Nelson Mandela-

 

“Courage is what it takes to stand up and speak;
courage is also what it takes to sit down and listen.”
-Winston Churchill-

 

“Faced with what is right , to leave undone shows a lack of courage.”
-Confucius-

 

So das war es leider schon für heute. Zum Thema guter Humor habe ich hoffentlich mehr zu berichten. Wenn ihr andere Ansichten davon habt was Mut ist oder wenn ihr selber Geschichten zu erzählen habt in denen es um Mut geht, dann schreibt das doch einfach in die Kommentare!
Bis zu nächsten Mal!:)

Advertisements

3 thoughts on “Courage.

  1. Bonsoir ma chérie ,
    Les petites histoires que tu as écrit mon fait beaucoup rire. Tu as beaucoup de talent. Continue et ne pert pas ta joie et ton humour et surtout ton intelligence pour écrire et t’exprimer.
    Je fier de toi ma chérie .
    Ta mame qui t’aime .💕

    Liked by 1 person

  2. Sehr inspirierend … Ich bin stolz auf dich . Du hast mich echt zum nachdenken gebracht.
    Für mich bist du zum Beispiel mutig … Dich alleine in die Welt zu trauen, etwas zu erleben und dir trotzdem treu zu bleiben. Mach so weiter !

    Liked by 1 person

  3. Ma chère petite Tamara (car tu restera toujours ma petite fille )
    Je viens de lire tes deux nouvelles histoires qui mon énormément plus!! Je te félicite pour ton inspiration que tu as, et ta finesse pour t’exprimer.
    J’ai pensée que tu pourrais le traduire ou l’emmener au journal allemand qui se trouve à NY, et leur demandé s’il il sont intéressé à tes histoires. Quand pense tu ?
    Ton tacte pour exprimé tes pensée devrait être partagée avec beaucoup plus d’autre personne.
    Ta mame qui t’aime beaucoup

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s